ÖH Uni Graz ÖH Uni Graz

Startseite » Änderung der Vorziehregelung für NAWI-Studierende

Änderung der Vorziehregelung für NAWI-Studierende

Liebe NAWI-Studierende!
Wir haben gute Nachrichten für euch!  Aufgrund einer neuen, von der HTU und ÖH Uni Graz erkämpften, Rektoratsverordnung dürfen nun Studierende aus NAWI-Kooperationsstudien (Molekularbiologie, Physik, Mathematik, Chemie, Erdwissenschaften, USW), unabhängig von ihrer Stammuniversität, beliebig viele ECTS aus dem entsprechenden Master vorziehen (bisher war dies Studierenden dieser Studiengänge an der KF nicht möglich). Voraussetzung ist es die die STEOP im Bachelor erfolgreich absolviert zu haben.

Diese Verordnung tritt ab 1. September 2018 in Kraft, uns ist somit ab dem kommenden WS gültig.

Wir freuen uns über diese Entwicklung, die euch einen schnelleren Studienfortschritt ermöglicht.